Interessengemeinschaft

Barock-Festung Berlin  1658-1744

Bilder, Ansichten und Pläne der Festung

Festung Berlin in der Vogelschau

Festung Berlin in der Vogelschau, colorierte Umzeichnung des sog. Schultz-Planes von 1688



Pfadfinder durch die Festung

Umzeichnung des sog. Toland-Planes als "Pfadfinder" durch Festung, Quelle: © Peter Feist, IG Barock-Festung Berlin



Berlin 1688 Karte ZLB-Berlin

Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt einer kolorierten Nachzeichnung aus dem 19. Jahrhundert: „Die Churfürstliche Residenzstadt Berlin beim Tode Friedrich Wilhelms des Großen im Jahre 1688“ mit dem Bestand der Festungsstadt. Quelle: ZLB Berlin



Berlin 1705, Umzeichnung nach La Vigne

Berlin 1705, moderne Umzeichnung nach La Vigne, Quelle: LBV



Das Leipziger Tor der Festung Berlin

Das Leipziger Tor der Festung Berlin, zeitgen. Darstellung aus Johann Stridbeck´s des Jüngeren Skizzenbuch



Wusterhausener Baer

Wusterhausener Bär (ein Batardeau) - dieses Wasserschutzbauwerk ist das letzte bauliche Überbleibsel der Festungswerke und steht heute im Köllnischen Park am Märkischen Museum



Festung im Stadtbild um 1920- Quelle: Senatsbauverwaltung

Die historische Festungslinie kopiert auf das Stadtbild um 1915- Quelle: Senatsbauverwaltung



schematische Darstellung der Festung durch Schinz

Festungsstadt Berlin in einer maximal reduzierten, schematischen Darstellung durch den Architekten Alfred Schinz 1964